Samstag, 17. Oktober 2020
9 bis 14 Uhr
 
Lichtobjekte
 
Leuchtkörper erobern die Räume.
Stäbchen an Stäbchen wird fein getrocknete Weide aufgereiht, zusammengefügt und zu Hohlkörpern geformt.
Gearbeitet wird mit getrockneter, feiner Korbweide, von moorschwarz bis bernsteinbraun, Peddigrohr in allen Leuchtfarben, Stahl und Stein.
Ob als Hängelampe oder als freistehendes Objekt auf einem Stein- oder Holzsockel, ein dekorativer Stimmungsmacher für trübe Tage.
Brillant illuminiert wird dieser graphische Leuchtkörper zum abstrakten Kunstwerk.
 
Bitte Handschuhe und Gartenschere mitbringen.
 
5 Stunden inklusiv Material 69,– €
 
Kursort: Stadtkunst / Prüfeningerstr. 30 / 93049 Regensburg
Parkmöglichkeit: Parkhaus gegenüber, in den Seitenstraßen, oder vor
der Türe mit Parkschein.

Anmeldung: „Lichtobjekte“, 17. Oktober 2020 | 9 bis 14 Uhr